Close
BBK – Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Landesverband Hessen e.V.

Sylvia von Bernstorff (Soft Error)
Ingrid Hermentin (G-I+F_02b)
Veit von Seckendorff (März)

BBK Hessen

Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Landesverband Hessen e.V.


Kolleginnen und Kollegen, die durch die Corona-Krise in finanzielle Not geraten können sich hier bitte informieren:
www.bundesregierung.de/breg-de/aktuelles


www.bmwi.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2020/20200323-zusaetzliches-kfw-sonderprogramm-2020-fuer-die-wirtschaft-startet-heute.html

Ebenso die neuesten Informationen dazu auf BBK Bundesverband-Site:

 www.bbk-bundesverband.de/aktuelles/corona-pandemie/

Wir wünschen allen Kolleginnen und Kollegen halbwegs gut durch diese schwere Corona-Zeit zu kommen und viel Gesundheit

der Vorstand des BBK Hessen


Der Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler (BBK) ist die Berufsvertretung der Bildenden Künstlerinnen und Künstler in Deutschland. Er setzt sich für die Interessen der Künstlerinnen und Künstler gegenüber der Bundesregierung und den Landesregierungen ein und wirkt in Sachgremien an der Kulturpolitik des Bundes und der Bundesländer mit.

Über die vom BBK gegründete gemeinnützige Einrichtung Kulturwerk werden Kunstausstellungen durchgeführt, Künstlersymposien veranstaltet, Publikationen herausgegeben und Maßnahmen unterstützt, die die zeitgenössische bildende Kunst der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Bundesweit zählt der BBK ca. 10.000 Mitglieder, die sich auf 16 Landesverbände verteilen. Der etwa 550 Mitglieder zählende Landesverband Hessen wurde 1958 gegründet und vertritt seine Mitglieder auf Landesebene. Er fasst die Regionalverbände Darmstadt, Kassel-Nordhessen, Frankfurt, Marburg-Mittelhessen und Wiesbaden zusammen. Der BBK-Regionalverband Fulda-Osthessen ist in Gründung.

Der BBK LV Hessen ist Mitglied bei der Kulturpolitischen Gesellschaft e.V..